Logo pro!scripta Train the Trainer

Wie Dein Weg vom Kommunikations-training zur Prozessbegleitung gelingt.

Wie Dein Weg vom Korrespondenztraining zur Prozessbegleitung gelingt.

Ausbildung für Trainer, Berater, Multiplikatoren

Authentisch. Professionell. Überzeugend.

So sollten Kundenanschreiben sein!

Und mit pro!scripta gelingt das in jedem Unternehmen. Vertraue einem erprobten Konzept, damit aus einem Korrespondenztraining eine nachhaltige Initiativen für eine bessere Schriftkultur wird. Ob interne Trainerin oder externer Berater: Lasst uns gemeinsam für einen überzeugenden schriftlichen Kundenservice sorgen, der zur Leistung eines Unternehmens passt!

Hier straten.

Hand aufs Herz

Wie
nachhaltig ist dein Korrespondenztraining?

Du bist als Kommunikationstrainerin erfolgreich und weißt, was Du kannst. Doch wenn es um die schriftliche Kundenkommunikation geht, stößt Du scheinbar an Grenzen.

Korrespondenztraining Trainerin

Know How?

Bekanntes Kommunikationswissen lässt sich nicht so einfach ins Korrespondenztraining übertragen.

Nachhaltigkeit?

Die Schriftsprache im Unternehmen verändert sich trotz Korrespondenztraining nicht. Sie bleibt angestaubt, unverständlich und unpersönlich.

Widerstand?

Gute Formulierungsansätze haben keine Chance, weil sie in die Mühlen des Unternehmensalltags geraten.

Transfer?

Schlaue Vorschläge aus Ratgebern passen einfach nicht zum Unternehmen. Und wenn es um fachliche Fragen geht, helfen nette Formulierungsempfehlungen auch nicht weiter.

Konzeption?

Du hast den Eindruck, dass man das Thema viel grundsätzlicher behandeln müsste. - Aber wie?

Wenn Dein Engagement sich nicht auszahlt, wenn Korrespondenztraining verpufft und das Vermittelte nicht umgesetzt wird, dann wird es Zeit, etwas anders zu machen.

Korrespondenztraining Trainerin

Dein nächster Schritt

Werde zur Prozessbegleiterin für gute Schriftsprache im Kundenservice

Deine und meine Erfahrung haben gezeigt: Training allein reicht nicht, wenn der schriftliche Kundenservice auf Vordermann gebracht werden soll.

Nachhaltigkeit!

Wenn Du nachhaltig etwas zum Guten verändern möchtest,

Anschluss-fähigkeit!

Wenn Du eine Organisation wirksam dabei unterstützen willst, eine überzeugende Geschäftsbriefe in allen Serviceeinheiten zu etablieren,

Expertise!

Wenn Du auch gefragt werden willst, wenn fachlich anspruchsvolle Themen serviceorientiert und verständlich formuliert werden sollen,

Praxisrelevanz!

Wenn Du mehr als nur Lehrbuchweisheiten im Korrespondenz-training vermitteln willst,

..dann bist Du bei pro!scripta richtig.

Pro!scripta ist ein Beratungskonzept und damit mehr als „nur Korrespondenztraining“. Als pro!scripta Beraterin baust Du auf Deinem Wissen und Können als Trainerin, Texterin oder Fachexperte auf und erweiterst es um ein anwendungsorientiertes Beratungskonzept.

Auf der Shop-Seite  findest Du alle Ausbildungsangebote.

Du kannst die Regeln moderner Schriftsprache auf jeden fachlichen Kontext übertragen.
Du weißt, wie Du eine für die jeweilige Organisation passende Schriftsprache entwickelst und beschreibst.

Du kannst einen Texterkreis als Projektgruppe ins Leben rufen, begleiten und zum Erfolg führen.

Du kannst Texte entwickeln, die nicht nur nett klingen, sondern einen (internen) Prozess sauber beschreiben und für einen (externen) Leser verständlich machen.
Du kannst ein Unternehmen dabei unterstützen, die neue Schriftsprache nachhaltig zu etablieren und das Erarbeitete wirklich umzusetzen.
Klingt das nach einem spannenden Angebot für Dich?

Wem Du dein Vertrauen schenkst.

Hallo, ich bin Katharina Ibrahim und möchte mein Wissen aus Kundenservice, Korrespondenztraining und Organisationsberatung an Dich weitergeben, damit mehr Menschen davon profitieren können. 

In mein Beratungskonzept pro!scripta fließt die langjährige Berufserfahrung aus diesen unterschiedlichen Kontexten ein. 

Ich freue mich darauf, Dich kennenzulernen.

Was meine Kunden sagen.

Bald werden hier die ersten Teilnehmerinnen zu Wort kommen. Doch schon heute gibt es Kolleginnen, mit denen ich nach dem pro!scripta Konzept zusammengearbeitet habe.
Und das haben sie zu sagen.

Als Trainerin fand ich es toll, dank des pro!scripta Konzepts in einem schlüssigen und aufeinander abgestimmten Setting zu arbeiten. Wirklich spannend war für mich zu beobachten, dass das gemeinsame Ringen um die passende Formulierung auch die Servicehaltung des Einzelnen verändert hat. Dieser Unterschied wurde sogar von den Verbrauchern aktiv angesprochen.
Dr. Irina Gühne
Dr. Irina Gühne
Systemische Trainerin und Coach
Das Training nach dem pro!scripta Konzept hat mich überzeugt und den Mitarbeitern im Unternehmen sehr geholfen. Die Auseinandersetzung mit der Struktur von Schreiben, dem Sprachklima von Texten und Botschaften zwischen den Zeilen sind aufschlussreich und einfach übertragbar. Durch die Verwendung von Textbausteinen gelingt es, komplexe fachliche Prozesse einfach, verständlich und serviceorientiert abzubilden. pro!scripta hat meinen Blick auf die schriftsprachliche Kundenkommunikation verändert: Ich lese Schreiben von Unternehmen viel aufmerksamer und frage mich bewusst, was die Absender mir alles sagen möchten.
Korrespondenz Tipps: Kundenanschreiben

Newsletter: Nur wer regelmäßig trainiert, sieht Erfolge.

Du erhältst regelmäßig (ca. 6-8x pro Jahr) Analysen und Kommentare zu echten Serviceschreiben.

Noch mehr Service und Information gibt es hier:

Fundstücke bei Instagram

Folge mir auf Instagram unter proscripta. Immer, wenn mir im Alltag interessante Servicetexte begegnen, teile ich hier neben dem Foto auch meine Überlegungen und Anregungen dazu. So trainierst Du Deine Schriftkompetenz im Vorbeigehen.

XING Interessengruppe

In der proscripta-Xing-Gruppe lade ich zum Austausch über interessante Themen im Kundenservice ein. Tritt einfach der XING-Gruppe bei und diskutiere mit.

Welche Gemeinsamkeiten verbinden uns?

Die Erfahrung im und mit dem Kundenservice (bei mir sind es 9 Jahre direkter Führungserfahrung als Projektleiterin, Trainings- und Qualitätsmanagerin).
Die Erfahrung als Trainerin und Beraterin (das bin inzwischen seit 10 Jahren).
Das Interesse und das Engagement für eine gute Schriftsprache (mich begleitet dieses Thema nun schon seit 15 Jahren).
Die Erfahrung als Organisationsberaterin (Prozessbegleitung, Projekt-, und Veränderungsmanagement gehören zu meinem Alltag).
Eine systemische Haltung und Arbeitsweise (in mehreren Ausbildungen trainiert und geübt)
Die Verbundenheit mit dem mitteldeutschen Raum: hier bin ich aufgewachsen, habe studiert und meinen Lebensmittelpunkt gefunden.